EXPERTE FÜR VIETNAMESISCHE SPRACHE

Vietnamesisch-Deutsch & Deutsch-Vietnamesisch Übersetzungen und Vietnam Beratung

Willkommen in meiner Internet-Präsenz!

Vietnamesisch ist meine Leidenschaft und angewandtes Vietnamesisch mein Beruf.
Ich unterstütze Sie gerne bei folgenden Anliegen:
- Übersetzung von Dokumenten aus Technik und Wirtschaft, juristische Texte und Urkunden;
- Dolmetschen bei Behörden und Gericht;
- während Besprechungen oder als Begleitdolmetscher;
- Erstellung von Gutachten mit Bezug zu Vietnamesisch/Vietnam und Vietnam-Beratung.

Bitte richten Sie Ihre Anfrage schriftlich an mich - ich rufe zurück.
Sollte meine Antwort einmal etwas länger dauern, bitte ich um Ihr Verständnis.

Ich unterstütze Sie bei Ihrem Anliegen professionell.

akkurat – integer – zuverlässig


SCHRIFTLICH

TECHNISCHE
DOKUMENTATION

Technische Dokumentation nach EN 82079 und EU-Maschinenrichtlinie, Bedienungsanleitungen, Wartungspläne in vietnamesischer Sprache können sich positiv auf die Auftragsvergabe oder die Kaufentscheidung für hochwertige deutscher Ausfuhrgüter auswirken.

Konsistente Terminologie in der non-verbalen Kommunikation mit Nutzern, Bedienern oder Betreibern von Ausfuhrgütern trägt auch der Notwendigkeit einer Abgrenzung der Begrifflichkeiten in der vietnamesischen Sprache Rechnung.

Konformität: mehrere Normen (EN, DIN, u.a.) wurden in vietnamesischer Fassung (TCVN) übernommen oder angepasst und eigene Vorschriften (QCVN, TCN) veröffentlicht. Bis die heute einschlägigen Normen und Vorschriften maßgeblicher EU-Richtlinien (EMV, ATEX, Low Voltage Directive, usw.) auf Vietnamesisch verfügbar sein werden, wird es noch eine Zeitlang dauern. Sprechen Sie mich an, wenn Sie Fragen zum Thema technische Dokumentation, Unterlagen und Industrie 4.0-Systeme haben - ich unterstütze Sie lösungsorientiert.

URKUNDEN
JURISTISCHE ÜBERSETZUNGEN

Juristische Übersetzertätigkeiten umfassen:
Die Übersetzung insbesondere öffentlicher Urkunden (Geburtsurkunden, Registerauszüge, Bescheinigungen, Bestätigungen und dergleichen) und Privaturkunden (Verträge, Vereinbarungen, usw.). Für diese Tätigkeit wurde ich vom Landgericht Konstanz als Urkundenübersetzer öffentlich bestellt und beeidigt. Die Übersetzung erfolgt nach vorgegebenen Richtlinien und Prinzipien und überträgt die fremdsprachliche Urkunde in die Amtssprache Deutsch zur Verwendung bei meist gerichtlichen oder behördlichen Verfahren und Formalitäten. Vietnamesische Namen müssen hierbei heutzutage vom Urkundenübersetzer 1:1 ins Deutsche übertragen werden.

Werte Privatpersonen: Bitte beachten Sie, dass ich keine telefonische Beratung durchführe. Nur schriftliche Anfragen können bearbeitet werden!
Bei Fragen zur Schreibweise Ihrer im elektronischen Personenstandsregister der Bundesrepublik Deutschland (§ 3 PStG neu) hinterlegten vietnamesischen Namen gilt:
Vor 2013 wurde zumeist ohne diakritische Zeichen ("Sonderzeichen") eingedeutscht. Seit Normierung des erweiterten Unicode sind vietnamesische Personennamen in deutscher Schrift identisch, also mit allen Zeichen, exakt gleich geschrieben wie im Geburtenregister, der Geburtsurkunde oder dem Auszug aus dem Geburtenregister. Bei Fragen hierzu ist das Standesamt an Ihrem Wohnsitz der erste Ansprechpartner für Sie.

Werte Jusitzangestellte: Für die Anfertigung beglaubigter Übersetzungen von der deutschen in die vietnamesische Sprache zur Erlangung der Rechtskraft gerichtlicher Entscheidungen kontaktieren Sie mich bitte auf dem Postweg oder via EGVP (Justiz-Modul).

MÜNDLICH

JUSTIZDOLMETSCHER
VERHANDLUNGSDOLMETSCHER

Die mündliche Sprachübertragung ist bei Gericht an gesetzlich geregelte Voraussetzungen geknüpft, die ein Verhandlungsdolmetscher zu erfüllen bzw. vorzuweisen hat. Er legt nach Eignung einen Eid bei Gericht ab, der auch eine weitreichende Verschwiegenheitsverpflichtung umfasst, ähnlich den Berufen von Volljuristen.

Neben der Hinzuziehung zu Gerichtsverhandlungen, werden Justiz- oder Gerichtsdolmetscher auch unterstützend tätig bei Eheschließungen, notariellen Beurkundungen, sowie bei sonstigen Belangen, bei denen die Anwesenheit eines beeidigten Dolmetschers für sinnvoll erachtet wird.

Bedeutung und Tragweite von Fachwörtern der deutschen Rechtssprache erschließen sich dem juristischen Laien nicht von selbst. Auch ich habe mich hierzu weitergebildet und die in einigen Bundesländern zwingend erforderliche Prüfung über "sichere Kenntnisse der deutschen Rechtssprache" erfolgreich abgelegt.

Ein Unterschied besteht hingegen zu sogenannten "sonstigen Sprachmittlern" nach §17 Asylgesetz, die Ihrem Auftraggeber, also einer Behörde der Exekutive verpflichtet sind. In der Regel greifen die Behörden nicht auf gerichtlich zugelassene Dolmetscher zurück, sondern bilden die Bewerber selbst aus, daher arbeite ich nicht als sonstiger Sprachmittler.


Privatpersonen: Bitte beachten Sie, dass ich keine telefonische Beratung durchführe.
Nur schriftliche Anfragen können bearbeitet werden.

BEGLEITDOLMETSCHEN
& BERATUNG

Gerne dolmetsche ich für Sie und/oder Ihre Gäste in Deutschland oder Vietnam. Bei Interesse sprechen Sie mich an, um Verfügbarkeit und Eignung zu prüfen.

Gelungene Kommunikation ist das A und O. Östliches und westliches Denken, Prägungen kultureller Unterschiede, sind mir vertraut. Ob vage Idee, Absichtserklärung oder Evaluation laufender Projekte: als unabhängiger Gutachter und Berater unterstütze ich Sie gerne in Sachfragen.

Werte Unternehmen: Wenn Sie sich vorhaben, die Sprachkompetenz Ihres Übersetzers oder Dolmetschers zu fördern, gibt es mehrere Möglichkeiten für eine individuelle Weiterbildung oder Sensibilisierung bei der Erstellung von Sprachprodukten.

Werte Agenturen: Ich arbeite nicht als Simultandolmetscher. Von Anfragen hierzu bitte ich daher abzusehen. Bitte wenden Sie sich an Kolleginnen und Kollegen, die Sie unter anderem hier finden können.

BIOGRAPHIE

Mit der vietnamesischen Sprache und Schrift, dem Staat Vietnam, seinen Einwohnern und den deutsch-vietnamesischen Beziehungen befasse ich mich seit Mitte der 1990er Jahre, als ich begann, Vietnamesisch von der Pike auf zu erlernen. Gemeinsam mit der Sprache studierte ich die von europäischen Hinterindienreisenden überlieferten "Denckwürdigkeiten" über Land, Leute und Gepflogenheiten im damaligen Territorium des heutigen Vietnam sowie Wirtschaftswissenschaften.

Von 1998 bis 2012 habe ich in Vietnam an mehreren Orten gelebt und in mehreren Bereichen gearbeitet. Einem Praktikum in der Entwicklungszusammenarbeit im Bereich der dualen Berufsbildung folgten mehrere Kurzzeitexperteneinsätze für die Gesellschaft der Technischen Zusammenarbeit (heute GIZ) im Bereich Verkapitalgesellschaftung von Staatsunternehmen und die mehrjährige Tätigkeit in der Geschäftsführung eines KMU im Bereich Natursteinverarbeitung. Vietnam ist in dieser Zeit meine zweite Heimat geworden, die Vierländerregion Bodensee ist meine erste Heimat geblieben.

Nach fachlicher Eignung zum staatlich geprüften Übersetzer und Dolmetscher (Fachgebiet Wirtschaft) erfolgte 2013 vor dem Landgericht Konstanz die Beeidigung und öffentliche Bestellung als Urkundenübersetzer und Verhandlungsdolmetscher für die vietnamesische Sprache. Ich erbringe meine Leistungen seither freiberuflich für Auftraggeber aus Wirtschaft und Industrie, staatliche Organe und Behörden auf Bundes-, Landes und Kommunalebene und in Ausübung meines Amtes als Urkundenübersetzer auch für Privatpersonen.
Kontinuierliche Fort- und Weiterbildung sind für mich ebenso selbstverständlich wie die Arbeit mit CAT-Anwendungen und IT-Tools.

Ich bin Mitglied in den Übersetzer- und Dolmetschervereinigungen Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer (BDÜ) und ATICOM (Fachverband der Berufsübersetzer und Berufsdolmetscher e.V.) und der Gesellschaft für Technische Kommunikation – tekom Deutschland e.V. und in Vereinen mit Bezug zu Vietnam. Seit 2018 leite ich die Regionalgruppe Bodensee im BDÜ Landesverband Baden-Württemberg e.V.


Fußnote zu Vietnamesisch:
Annamitisch hießen Schrift und Sprache bis ins 20. Jahrhundert bei den Europäern. Die Theoretisch-praktische Grammatik der annamitischen Sprache (A. Dirr) von 1894/1900 ist einer der ersten Versuche eines Deutschen, diese ostasiatische Sprache in deutscher Sprache zu beschreiben, verlegt in Wien. Für Kenner eine empfehlenswerte amüsante Zeitreise, mit allen Ecken und Kanten. Beachtlich die Leistung des Schriftsetzers. Vietnamesische Schriftzeichen sind lateinische Zeichen, einige davon sind sogenannte diakritische Zeichen, die nicht zu verwechseln sind mit den fünf Tonzeichen, die wiederum die sechs Betonungen bzw. Tonlagen in der Aussprache vorschlagen. Alle vietnamesischen Schriftzeichen sind vor einigen Jahren in Deutschland (und vermutlich auch EU-weit) als Zeichensatz in Unicode hinterlegt und somit prinzipiell elektronisch vollständig abbildbar. Menschen, die der vietnamesischen Sprache nicht mächtig sind, fällt es dennoch schwer, die Details in den einzelnen Zeichen visuell voneinander zu unterscheiden, weil sie filigran sind, und die Buchstaben als solche selbst eher ungewohnt aussehen. Vietnamesisch ist eine sehr lebendige Sprache mit zirka 100 Millionen Vietnamesischsprechenden weltweit./.